A great brand is a story that is never completely told

Corporate Design & Branding

Marke

Definition Branding

Ursprünglich kommt das Wort Branding aus der Viehzucht und bezeichnet die Brandmarkung der Rinder. Heute erfüllt es als Marketingtool eine ähnliche Funktion: Mit dem Branding drückt ein Unternehmen, wie ein Stempel seine Marke auf, der den Wiedererkennungswert steigert und in Erinnerung bleiben soll.

Mit der Marketingmaßnahme wird eine Art Image erzeugt, also ein Bild, das die Verbraucher vor Augen haben, wenn sie mit der Marke in Kontakt kommen. Beispiele dafür sind bestimmte Botschaften (Slogans, Claims), Bilder und Emotionen, die verknüpft werden und der Konsument so eine direkte Verknüpfung zur Marke herstellt. Ziel ist es, die Bekanntheit zu steigern, um Vertrauen und eine Kundenbindung aufzubauen.

Dem Produkt/das Unternehmen werden beim Branding bestimmte Eigenschaften zugeschrieben, damit sich die Idee im Kopf des Verbrauchers festsetzen kann. Ein einprägsames und ansprechendes Design, Logo und Slogan tragen zum Wiederkennungswert bei.

 

Arten von Branding

  • Product Branding
  • Corporate Branding (Marke ist ein ganzes Unternehmen)
  • Employer Branding (Mitarbeiter und Anteilseigner identifizieren sich mit der Marke)
  • Personal Branding (Personen des öffentlichen Raums)
  • Geografisches Branding (Städte und Sehenswürdigkeiten)
  • Retail Branding (der Händler wird selber zur Marke, z. B. Amazon)
  • Co-Branding (zwei oder mehr Marken kreieren ein Produkt)

 

Merkmal

Welche Ziele verfolgt das Branding?

In erster Linie ist die Abgrenzung von den Produkten der Mitbewerber sowie das Vertrauen und Gewinn von loyalen Kunden das Hauptziel. Dabei ist es extrem wichtig, dass sich das Wiedererkennungsmerkmal sich in die Köpfe der Verbraucher einprägt und sie somit priorisiert Produkte dieser Marke kaufen, da hier Qualität und Vertrauen zum Unternehmen gewährleistet sind. Sobald der potentielle Kunde mit dem Produkt in Berührung kommt, sollen sofort die Branding Elemente abgerufen werden – Emotionen, Assoziationen und Botschaften. Mithilfe eines erfolgreichen Brandings entsteht bei dem Kunden ein emotionaler Bezug zur Marke.

{

"Products are made in a factory but brands are created in the mind"

Walter Landor

Erfolg